Im preußischen Dienst

Über 100 spannende, amüsante, aber auch überraschende Anekdoten gibt es aus dem Leben vom Alten Dessauer zu berichten. Anhand der chronologischen geordneten Anekdoten erzählt der Autor im neuen Buch „Ich will Dich im preußischen Dienst pausieren lehren!“ auf über 140 Seiten das gesamte Leben des Alten Dessauers nach. Durch die Vielzahl der geschilderten Begebenheiten, durch die beschriebenen Wesenszüge erwacht der Alte Dessauer für den Leser zum Leben. Beachtlich ist die Anzahl der Lebensereignisse von Leopold I., von denen berichtet wird. Kurz und knackig schreibt der Autor, kommt schnell zum Punkt.

Christopher Schulze, 1986 in Braunschweig geboren, studierte Geschichte und Germanistik, ist seit seinem Universitätsabschluss als Gymnasiallehrer tätig. Schon seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit der Geschichte um Leopold I. von Anhalt-Dessau. Zahlreiche Details aus dem Leben des militärischen Genies, absolutistischen Landesfürsten und Taufpaten Friedrich des Großen hat Christopher Schulze herausgefunden/erforscht.

Das im Dessauer Manuela Kinzel Verlag vor wenigen Tagen erschienene hübsche Geschenkbuch mit dem Titel „Ich will Dich im preußischen Dienst pausieren lehren!“ hat es auf Anhieb zum Buch des Monats im April geschafft. Die Anekdoten vom Alten Dessauer, ISBN 978-3-95544-034-3 sind zum Preis von 12,90 € ab sofort im gut sortierten Buchhandel oder direkt beim Verlag erhältlich.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/kultur/4580/

Kommentar verfassen