«

»

Beitrag drucken

Markante oder verborgene Orte entdecken!

Schon seit Jahren ist Journalist Manfred Bomm auf Schusters Rappen unterwegs. Bereits 4 Wanderbücher mit je 30 Wanderungen, alle längst in mehreren Auflagen, hat er herausgegeben. Nun kommt sein fünftes Wanderbuch. „Donau, Rems und Bodensee“ heißt es. Seine 30 Rundwanderungen, die nur mit seinem Buch durchführbar sind, führen zu markanten oder verborgenen Orten. Manfred Bomm entdeckt immer wieder auch abseits der offiziellen Wege neue Routen, die er dann bis ins letzte Detail beschreibt. Sie sollen sowohl zum Wandern, als auch zu Ausflügen anregen. Statt blumiger Landschaftsbeschreibungen findet der interessierte Wanderer exakte Hinweise auf den Verlauf der Strecken. Bomm, der alle Wege selbst gegangen ist und jede Biegung auf Diktiergerät festgehalten hat, verspricht: ‚Wer sich genau daran hält, wird alles finden.‘

Verlegerin Manuela Kinzel darf sich bereits über viele Vorbestellungen freuen. In akribischer Arbeit hat sie zu jeder Rundwanderung eine Skizze zur Orientierung erstellt.

Das neue Wanderbuch „Donau, Rems und Bodensee – 30 Rundwanderungen zu markanten oder verborgenen Orten“ will dazu anregen, die Schönheiten der Natur zu genießen. Das Motto lautet: Der Weg ist das Ziel.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/67352/

Kommentar verfassen