Kuchen: Wasengaudi mit der Partymaschine XXL

Die ‚Rebellen’ brachten die Bahnhofsturnhalle zum Beben – wie schon letztes Jahr ging auch diesmal beim Frühlingsfest von Patchwork und TSV  ‚die Post ab’.

Patchwork Party XXL

Die  hervorragende Band ‚Partymaschine XXL, Rebellen in  Lederhosen’ mit ihrem Frontmann Wolfgang Schnitzler und Sängerin Dani brachte die Gäste in der Halle von Anfang an in absolute Stimmung und ein Partykracher folgte auf den anderen. Dabei ließ die Band nichts aus, von den Schürzenjägern über Nena bis AC/DC  war alles vertreten, was in der Schlager-, Pop- und Rockwelt Rang und Namen hat. Erst nach über vier Stunden Musik und drei weiteren Zugaben setzte die Band mit ‚Angel’ von Robbie Williams den Schlusspunkt.

Unsere Gäste feierten bis in die frühen Morgenstunden, gemäß dem Motto der Party fast alle  in Dirndl und Lederhosen, begeistert mit, auf der Tanzfläche ebenso wie auf den Bierbänken. Zwischendurch konnte man sich mit Schweinebraten mit Kartoffelsalat oder mit einer Portion ‚Obatzter’ stärken oder an der Bar die vom Mitsingen gestresste Kehle ‚ölen’.  Erst weit nach Mitternacht war dann auch diese tolle Partynacht zu Ende.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Band, an das Publikum, und an alle Helfer von Patchwork und TSV, es war eine klasse Party, die hoffentlich nächstes Jahr ein Fortsetzung findet.

(WS)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/28104/

Kommentar verfassen