Europas schönste Streuobstlandschaft im Blütenrausch – Mit der Obstblüte startet die Veranstaltungsreihe „Schwäbisches Hanami“

Jetzt ist er da – der Frühling! Die wärmenden Sonnenstrahlen lassen landauf landab die Knospen an den Obstbäumen wachsen und die ersten Kirschblüten öffnen sich bereits. In wenigen Tagen werden sich Millionen Kirschbäume in festliches weiß kleiden und in den kommenden Wochen werden Apfel-, Birnen- und weitere Obstbäume folgen.

Ulmer_Owen Lilly 3_kleinUnter dem Motto „Schwäbisches Hanami“ (japanisch: Blüten betrachten) finden bis Anfang Juni zahlreiche Veranstaltungen rund um die Obstblüte statt. Von Blütenwanderungen und E-Bike-Touren bis hin zu fachlichen Exkursionen und Gourmet-Menüs ist für alle Streuobst-Fans etwas dabei. Den Auftrakt bildet der Weilheimer Kirschblütentag am kommenden Sonntag, den 10. April.

Zur Veranstaltungsreihe gibt es eine umfassende Broschüre mit viele Gutscheinen, die bei den Veranstaltern eingelöst werden können. Rezepte, Gedichte und Bilder zur Obstblüte runden die Broschüre ab. Der Veranstaltungskalender liegt in Rathäusern, Landratsämtern und Tourist-Informationen in der Region aus und kann bei der Geschäftsstelle des Streuobstparadieses angefordert werden.

Alle Veranstaltungen sind auch der Internetseite www.streuobstparadies.de zu entnehmen. Hier können alle Blüten-Fans auch im Blüten-Ticker den aktuellen Stand der Obstblüte betrachten.

Foto (Benny Ulmer): Unter dem Motto „Schwäbisches Hanami“ (japanisch: Blüten betrachten) wird in der schönsten Streuobstlandschaft Europas die Blüte gefeiert.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/27282/

Kommentar verfassen