Göppingen: „Schpilsche mir a Lidele in jiddisch“

Am Sonntag, den 21.02.16 um 17 Uhr veranstaltet der Göppinger Liederkranz im Jüdischen Museum in Jebenhausen ein Konzert. Im Rahmen des Göppinger Geschichtsprogrammes singt der Göppinger Liederkranz, bekannt für sein vielseitiges Programm, alte und neue Lieder in deutscher und hebräischer Sprache.

Teilweise begleitet wird der Chor von seinem Dirigenten Gunther Rall am E-Piano sowie dem Klarinettisten Dominik Keller. Beide zusammen werden auch mitreißende Klezmerstücke spielen. Bereichernde Unterbrechungen werden die Textbeiträge von Ilona Abel-Utz sein. Nach dem Erfolg dieses Konzertes im Juli 2015 im Göppinger Rathaus freut sich er Chor, dieses Programm in der passenden Umgebung des Jüdischen Museums vortragen zu dürfen.

Eintritt: 10 Euro, Kinder frei

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/23002/

Kommentar verfassen