Hauptversammlung im Bauwagen Weiler e.V.: Daniel Demuth ist neuer Vorsitzender

Am vergangenen Sonntag fand die Hauptversammlung des Bauwagen Weiler e.V. statt. Nahezu alle der mittlerweile 30 Mitglieder waren gekommen, um eine neue Vorstandschaft zu wählen.

Vorstandschaft 2016 BauwagenDer Vorsitzende Benjamin Schauz ging in seinem Rechenschaftsbericht auf die Tätigkeiten und Aktionen der vergangenen zwei Jahre seit Vereinsgründung ein. Im Mittelpunkt stand der Bau eines Vereinsheims beim Lindenhof. „Wir haben geschafft, was uns viele nicht zugetraut haben – darauf sind wir gemeinsam stolz“, so Benjamin Schauz. Das Vereinsheim konnte im August letzten Jahres seiner Bestimmung übergeben werden. Der Verein hat sich zudem auch am Dorfleben aktiv beteiligt und junge Menschen zum Mitmachen motiviert. Christbaumsammeln, Maibaumstellen, Spiel- und Sporttag und vieles mehr standen neben den Bauarbeiten auf der Agenda.

Kassier Kai Steffen Meier erläuterte den Mitgliedern anschließend den Stand der Finanzen. Dank zahlreicher Spenden und der vielzählig ehrenamtlich geleisteten Tätigkeiten, durch die die Kosten für das Vereinsheim gering gehalten werden konnten, steht der Verein auf soliden Finanzen.

Die anschließenden Vorstandswahlen wurden mit Spannung erwartet. Aus vier Kandidaten wurde Daniel Demuth zum neuen Vorsitzenden gewählt. Seine beiden Stellvertreter sind Alexander Fink und Michael Klaus. Zur Kassiererin wurde Nathalie Ziegler gewählt. Neue Schriftführerin ist Marika Laib. Der Vorstand wird komplettiert durch die drei Ausschussmitglieder Timo Demuth, Robin Keller und Johannes Ziegler. Kassenprüfer sind Tobias Eisenmann und Stephan Ziegler. Neuer Getränkewart ist Ralf Ziegler.

Die Vorstandsmitglieder Timo Demuth und Michael Klaus bedankten sich bei Benjamin Schauz und Kai Steffen Meier, die nicht erneut kandidiert hatten. Beide hatten im März 2014 zur Gründung des Vereins eingeladen und damit den Grundstein für den Bau eines Vereinsheims gelegt.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/21750/

Kommentar verfassen