Geislingen: Orgelimprovisation zum Film „Modern Times – Moderne Zeiten“ (Charles Chaplin)

Orgel: Andreas Weil, Ulm

Samstag, 26. September 2015, 19.30 Uhr

Evangelische Stadtkirche Geislingen an der Steige

Andreas Weil-BildHerzlich willkommen zu einem Erlebnis für Augen und Ohren!

Die Evangelische Kirchengemeinde der Stadtkirche lädt ein zur Aufführung des berühmten Werkes von Charles Chaplin „Modern Times“ mit Live-Musik, improvisiert auf der großen Orgel der Stadtkirche. Zu Gast ist der Konzertorganist und Kirchenmusiker Andreas Weil (Foto), der Bilder und Dramaturgie des Filmes aus dem Moment heraus in Musik umsetzen wird.

Chaplins „Modern Times“ gilt als ein Film, der die Schattenseiten der Industrialisierung hervorhebt. Thematisiert werden Massenarbeitslosigkeit und Fremdbestimmung des Individuums. Entstanden ist das Werk in den Jahren 1933-36. „Moderne Zeiten“ setzt die Tradition des Stummfilms fort und wird mit den Orgelimprovisationen Andreas Weils zum einzigartigen Erlebnis werden!

Andreas Weil ist seit dem Jahre 1995 Dekanatskantor in Ulm an der Donau mit Dienstsitz an St. Elisabeth und St. Maria Suso und seit 2015 Kirchenmusiker an St. Michael zu den Wengen und St. Elisabeth in Ulm. Er ist ein Meister der Orgelimprovisation in allen Stilen und lässt bei der Stummfilmimprovisation Filme neu erlebbar werden.

Karten an der Abendkasse zu € 10.- /ermäßigt €5.-

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/15086/

Kommentar verfassen