„Singen ist das Atmen der Seele“ – Singen für Jedermann im Gemeindesaal der Christuskirche

Am Dienstag, 22.09.2015 wollen wir uns wieder ab 15:30 Uhr im Gemeindesaal der Christuskirche treffen und gemeinsam singen. Anschließend gibt es Kaffee und selbstgemachten Kuchen. Hierzu lädt das Demenz-Netzwerk der Stadt Eislingen herzlich ein.

Demenz SingenBegleitet von den Musikern Klaus Grimm, Siegfried Hollnaicher und Hans Bässler werden gemeinsam Volkslieder, Wanderlieder und alte Schlager gesungen. Denn beim Singen atmet die Seele und das ist gut für das Wohlbefinden. Zwischendurch werden Geschichten erzählt, Gedichte vorgetragen und natürlich auch Witze erzählt. Es ist immer ein lustiger Nachmittag und jeder darf etwas dazu beitragen. Diesmal gibt es außerdem Kaffee und leckere selbstgebackene Kuchen. Wer könnte da noch widerstehen? Alle, die Freude und Lust am Singen haben, sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Sie. Bei Fragen können Sie sich an Heide Daiss, IAV-Stelle, Tel.: 07161/8006-259 oder Christina Szalontay, Stadtverwaltung Eislingen, 07161/804-236 wenden. Sollten Sie einen kostenlosen Fahrdienst benötigen, dürfen Sie sich gerne zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung bei Frau Schnitzler Tel.: 07161/986889 oder 0157/53375644 melden.

Foto (Urheber: Stadt Eislingen): Die Singgruppe freut sich auf Ihren Besuch

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/15009/

Kommentar verfassen