Zwei neue Goißataler-Geschäfte

Zwei neue Teilnehmer schließen sich zum neuen Jahr 2023 dem Bad Ditzenbacher Goißataler an. Bei „AlbBarf Rund um den Hund“ in Bad Ditzenbach und im FTSV Clubhaus in Gosbach können von nun an die beliebten Goißataler eingelöst werden.

Beim „Goißataler“ handelt es sich um ein münzgeprägtes Zahlungsmittel im Wert von 5 Euro je Taler. Mit diesem Taler kann bereits seit 2018 bei teilnehmenden Geschäften in Bad Ditzenbach, Auendorf und Gosbach bezahlt werden.

AlbBarf Rund um den Hund

Bereits seit dem 10.06.2021 führen Silvia und Jens Barth gemeinsam „AlbBarf Rund um den Hund“ in der Degginger Straße 18 in Bad Ditzenbach. Neben ihrem Wohnhaus ließen die beiden eine tolle Ladenfläche mit allerlei Gaumenschmaus und Zubehör für den Hund entstehen. Bei AlbBarf erhalten interessierte Kunden zertifizierte HundeErnährungsberatung, sowie qualifizierte BarfBeratung, zugeschnitten auf Ihren
Hund. Jens Barth erklärt uns: „Das Wort Barf bedeutet Biologisch Artgerechte Rohfütterung. Beim Barfen erhält der Hund hauptsächlich rohe Futterkomponenten, ganz ohne Konservierungs, Farb oder Aromastoffe. Wenn Vorlieben, Schwächen, Krankheiten oder Allergien bestehen, können wir darauf konkret eingehen und nur das füttern, was dem Vierbeiner guttut.“ Rund um den Hund heißt hier aber nicht nur Rohfleisch und Nahrungsergänzung, sondern auch hochwertige Leckerlies sowie Nass und Trockenfutter, Kauartikel, Spielzeug, TauLeinen nach Farbwunsch und Maß handgefertigt, und vieles mehr. Ein Einkauf bei AlbBarf bietet auch eine tolle Gelegenheit sich mit anderen gleichgesinnten über ihre Tiere auszutauschen.

Die Öffnungszeiten sind wie folgt: Dienstag 1012 Uhr und 1418 Uhr, Donnerstag 1719 Uhr, Freitag 1012 Uhr und 1418 Uhr, Samstag 09.30 12:30 Uhr und jederzeit nach telefonischer Vereinbarung (0151/46536702).
Weitere Infos finden Sie unter
www.albbarf.de.

FTSV Clubhaus

Seit dem 2. Januar ist das Clubhaus des FTSV Bad DitzenbachGosbach im Sportgebiet in den Mühlwiesen in Gosbach wieder geöffnet. Der Verein hat die neunmonatige pächterlose Zeit genutzt, um kräftig zu investieren und die Gaststätte instand zu setzen und wieder auf Vordermann zu bringen. Der neue Wirt der
Gaststätte ist Mete Bektas. Er hat sich mit seiner Familie und seinem Team vorgenommen, das Clubheim wieder zum Mittelpunkt des Vereins zu machen. Als ehemaliger Fußballer des FTSV weiß er, was für den Verein wichtig ist.

Das Clubhaus ist aktuell von Montag bis Freitag von 17.00 bis 0.00 Uhr geöffnet. Samstag und Sonntag von 12.00 bis 0.00 Uhr. Ab dem 01.03.2023 wird montags ein Ruhetag eingeführt. Ab dem Frühling soll die Gaststätte mit Kaffee und Kuchen und dem tollen Biergarten auch Anlaufpunkt für Touristen und Kurgäste sein.
Weitere Infos und Aktionen finden Sie tagesaktuell auf dem InstagramAccount
@clubhaus_ftsv.

Goißataler können in verschiedenen Verpackungsvarianten im Tourismus und Kulturbüro im Haus des Gastes, Helfensteinstraße 20, 73342 Bad Ditzenbach erworben werden.

Foto oben: Jens und Silvia Barth

Foto unten: Mete Bektas


PM Gemeinde Bad Ditzenbach Tourismus und Kulturbüro

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/147688/

Kommentar verfassen