Neue Anbieter von Sportwetten, die man im Jahr 2022 ausprobieren sollte

Wer dachte, Sportwetten wären nur eine kurzlebiger Trend, der schon bald wieder abebben würde, hat sich definitiv geirrt. Die Begeisterung an Sportwetten steigt nämlich weltweit! Der Umsatz der Branche ist seit dem Jahr 2014 kontinuierlich angestiegen.

Mit der Reform des Glücksspielrechts hat sich in Deutschland einiges getan. Zuvor war das Online Glücksspiel in Deutschland – überall außer im Bundesland Schleswig-Holstein – nicht legal. Als deutscher Nutzer auf Anbieter im Ausland zurückzugreifen, galt lange Zeit als rechtliche Grauzone, die mit vielen Unsicherheiten für den Spieler verbunden war. Mit dem neuen Glücksspielstaatsvertrag 2021 hat sich das geändert. Das hat das Interesse der Deutschen steigen lassen, sich in ihrer Freizeit mit Sportwetten im Internet zu beschäftigen. Schließlich ist ein Grund, der lange Zeit dagegen sprach, nun entfallen.

Auf welche Sportarten kann ich wetten?

Vor einigen Jahren ging man allenfalls auf die Rennbahn, um auf ein Pferd zu setzen. Inzwischen hat sich der Markt für Sportwetten stark verändert. Es gibt heutzutage kaum eine Sportart mehr, auf die nicht gewettet werden kann. Fußball, Basketball, Badminton, American Football, Baseball, Handball, Darts oder Boxen sind nur eine kleine Auswahl. Das Wetten selbst geschieht immer weniger in traditionellen Wettbüros vor Ort – das Wetten im Internet hat sich etabliert.

Wo kann ich eine Liste der neuesten Anbieter von Sportwetten finden?

Bei der immer weiter steigenden Popularität von Sportwetten ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr neue Wettanbieter auf den Markt strömen. Hier den Überblick zu behalten ist schwer. Licht ins Dunkel kommt, wenn man sich eine Liste mit neuen Anbietern für Sportwetten ansieht. Damit muss man sich nicht selbst auf die Suche machen, sondern findet alle neu auf den Markt getretenen Anbieter von Sportwetten übersichtlich auf einer Website zusammengetragen. Ein weiterer Vorteil ist die kompakte Übersicht über die wichtigsten Eigenschaften des jeweiligen Anbieters. In den Listen kann man beispielsweise nachlesen, ob ein Anbieter mit besonders guten Quoten glänzen kann oder ob es besondere Boni für Neukunden gibt.

Neue Wettseiten vs. etablierte Anbieter von Sportwetten

Es stellt sich natürlich die Frage, weshalb man überhaupt neue Anbieter von Sportwetten ausprobieren sollte, wenn man doch einfach auf altbewährte Anbieter zurückgreifen kann. Vielen Spielern genügt dies auch vollkommen. Ein guter Ruf und Verlässlichkeit sind schließlich überaus wichtig – und etablierte Anbieter konnten sich in diesem Punkten üblicherweise schon beweisen.

Neue Anbieter hingegen geben ihr Bestes, um Neukunden anzuziehen. Dafür müssen sie sich einiges einfallen lassen, was sich meist in hohen Bonuszahlungen und Freispielen für neuregistrierte User widerspiegelt. Aus diesem Grund sind neue Seiten auch bei jahrelangen Sportwetten-Fans durchaus beliebt.

Innovative Merkmale neuer Wettanbieter

Neue Wettanbieter sollten ein großes Portfolio an Sportwetten anbieten – oder aber genau die Sportarten, an denen potentielle Neukunden das meiste Interesse haben. Ein guter Kundenservice, der rund um die Uhr erreichbar ist, ist ebenfalls wichtig. Schließlich geht es mitunter um viel Geld, weswegen technische Probleme stets schnell gelöst werden sollten. Auch einfallsreiche Werbekampagnen, eine große Auswahl an Zahlungsmethoden und eine ansprechend aufgebaute Nutzeroberfläche heben innovative neue Anbieter von Sportwetten von der Masse ab. Die erwähnten Bonuszahlungen für Neukunden gehören bei den meisten neuen Anbietern mittlerweile zum Standardrepertoire.

Zählen Sportwetten zum Glücksspiel?

Oft wird die Frage gestellt, ob Sportwetten überhaupt zu den Glücksspielen zählen. Vergleicht man sie mit anderen Spielen, die eindeutig dem Glücksspiel zuzuordnen sind, fallen schnell deutliche Unterschiede auf. Während zum Beispiel an einem Slot oder am Roulette-Tisch wirklich vor allem das Glück entscheidet, steckt hinter Sportwetten noch mehr.

Wer sich in der Sportart seiner Wahl auskennt, kennt auch Mannschaften, einzelne Spieler sowie die jeweiligen Stärken und Schwächen. Man weiß, wie sich das jeweilige Team in der Vergangenheit geschlagen hat. Prognosen auf den Ausgang eines Aufeinandertreffens im Sportbereich sind daher nicht reine Glückssache, sondern hängen auch vom eigenen Erfahrungsschatz und Wissen ab. Andere Faktoren, zum Beispiel die jeweilige Tagesverfassung der Mannschaft, können jedoch auch mit größter Expertise nicht vorhergesagt werden. Fachleute sprechen daher von „Glücksspielen mit Kompetenzanteil“. Sportwetten zählen also zu den Glücksspielen, nehmen aber eine Sonderrolle ein.

Daher sollte nicht unerwähnt bleiben, dass auch Sportwetten süchtig machen können. Gerade die permanente Verfügbarkeit von Sportwetten im Internet kann bestehendes Suchtpotential verstärken. War früher noch der Gang ins Wettbüro erforderlich, lassen sich Wetten heute unkompliziert vom Computer oder Smartphone aus abgeben. Spieler sollten sich daher Limits setzen und vorab festlegen, wie viel Zeit und Geld sie in ihr Sportwetten-Hobby investieren wollen und sich daran konsequent halten.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/143242/

Kommentar verfassen