Mitmachen auf dem Eislinger Weihnachtsmarkt – Anmeldungen für Stände und Programmpunkte sind ab sofort möglich

Trotz Sommer, Sonne, Sonnenschein haben die Vorbereitungen für die Neuauflage des Eislinger Weihnachtsmarktes begonnen. Am 26. und  27. November 2022 ist es nach der zweijährigen Coronapause wieder so weit. Vereine, Privatpersonen, Schulen, Kindergärten und sonstige Organisationen können sich ab sofort mit ihrem Stand oder einem Programmpunkt für den Weihnachtsmarkt anmelden.

Auf den Duft von Tannenreisig, gebrannten Mandeln, Punsch, Glühwein und weihnachtlichen Leckereien kann man sich dieses Jahr wieder freuen. Besucher zieht es aus ‚Nah und Fern‘ zu dem weihnachtlichen Angebot mit einem bunten Gemisch aus Selbstgemachtem und gewerblichen Produkten, aus kulinarischen Angeboten und Geschenkartikeln. Um eine breite und abwechslungsreiche Angebotspalette präsentieren zu können, ist die Stadtverwaltung als Organisatorin des Weihnachtsmarktes auf die Unterstützung und Kreativität von engagierten Mitmachenden angewiesen.

Die Möglichkeiten, sich einzubringen, sind vielfältig, sei es mit einem weihnachtlich geschmückten Marktstand mit passendem Angebot oder einem adventlichen Beitrag zum Rahmenprogramm. Vorstellbar sind musikalische Darbietungen als auch kleinere Theatereinlagen und weihnachtliche Tänze. Gesucht sind außerdem kreative Personen, die ein altes Handwerk beherrschen und dieses beim Weihnachtsmarkt gerne präsentieren und ihre handwerklichen Produkte verkaufen. Denkbar wäre beispielsweise Korbflechten, Töpfern, Kerzenziehen, Drechseln und vieles mehr.

Ein großes Anliegen ist die Vermittlung eines weihnachtlichen Ambientes, das vor allem mit schön dekorierten Holzhütten erreicht wird. Wem keine Holzhütte zur Verfügung steht, kann bei der Stadtverwaltung einen Marktstand ausleihen. Es steht jedoch nur eine begrenzte Anzahl an Ständen zur Verfügung, so dass sich eine möglichst frühzeitige Anmeldung empfiehlt. Die Anmeldefrist endet am 7. Oktober 2022. Informationen und Anmeldeformulare können ab sofort beim Bürger- und Ordnungsamt Eislingen (Kontakt: Martina Müllner, Telefon: 07161/804-160, E-Mail: m.muellner@eislingen.de) eingeholt werden oder unter www.eislingen.de/weihnachtsmarkt ausgefüllt werden.

PM Stadtverwaltung Eislingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/140605/

Kommentar verfassen