„Mehr als Glaubenskurse und Meditation“ – Neues Programm der Katholischen Erwachsenenbildung im Landkreis Göppingen erschienen

In diesen Tagen veröffentlicht die Katholische Erwachsenenbildung Kreis Göppingen e.V. (keb) ihr neues Halbjahresprogramm für Herbst/Winter 2022/23. Die Veranstaltungen starten ab September und sind offen für alle Interessierten, unabhängig von Religion oder Herkunft.

„Viele denken bei katholischer Erwachsenenbildung zunächst nur an Glaubenskurse oder Meditations-Angebote“, weiß Rebecca Bärtle, Leitung und Geschäftsführung der keb Göppingen. „Dabei geht es um viel mehr: Wir unterstützen Menschen darin, sich in Freiheit eine eigene Meinung zu bilden und ihre Persönlichkeit weiter zu entwickeln. Wir wollen die Teilnehmenden miteinander in Austausch bringen, Begegnung und neue Ideen ermöglichen – immer erfüllt von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung. Das ist das christliche Menschenbild, das die katholische Erwachsenenbildung trägt – in allen Themengebieten.“

Das Themenspektrum reicht daher von den Bildungsveranstaltungen zu Glaube und Spiritualität über Vorträge, Exkursionen und Führungen aus dem Bereich Kultur und Gesellschaft bis hin zu Angeboten rund um Kreativität und Gesundheit.

Eine besondere Bedeutung für die Arbeit der Katholischen Erwachsenenbildung Göppingen hat traditionell der Programmbereich „Persönlichkeit und Weiterbildung“. Darunter finden sich Vorträge und Kurse zu persönlichen Themen wie „Wie Sie gute Entscheidungen treffen“ (24.1.) und „Die Kunst der Gelassenheit“ (30.1.), aber auch Fort- und Weiterbildungen für Beruf und Ehrenamt: Aus aktuellem Anlass wird eine Einführung in die Arbeit mit traumatisierten Menschen angeboten (21.9.), im neuen Jahr steht beispielsweise der Workshop „Pressearbeit erfolgreich gestalten“ (17.1.) an. Für ehrenamtlich Tätige sind die meisten Angebote kostenlos oder vergünstigt.

Aus der vergangenen Projektreihe „Nachhaltigkeit im Alltag“ entwickelte die keb Göppingen außerdem einen eigenständigen und dauerhaften Programmbereich „Umwelt und Nachhaltigkeit“. Gemeinsam mit verschiedenen Kooperationspartnern, dem landkreisweiten Team Klima und der Göppinger Agenda 2030 werden hier vielfältige Veranstaltungen angeboten. Beispielsweise gibt es eine Besichtigung einer Windpark-Anlage (14.10.), ein Vortrag über nachhaltiges Reisen (9.11.), ein weihnachtlicher Upcycling-Workshop (2.12.) oder eine Führung im neuen Unverpackt-Laden in Donzdorf (2.12.).

Information: Die aktuellen Flyer liegen in Kirchengemeinden und öffentlichen Einrichtungen im Landkreis aus oder können unter 07161 96336-20 bzw. info@keb-goeppingen.de angefragt werden. Alle Veranstaltungen sind inklusive Online-Anmeldung auch auf der Homepage www.keb-goeppingen.de zu finden.

Foto: Rebecca Bärtle, Leiterin der Katholische Erwachsenenbildung Göppingen, präsentiert das neue Programm

PM Katholische Erwachsenenbildung Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/140408/

Kommentar verfassen