Thema Politikerg’schwätz – Ein Schwäbischer Abend, der den richtigen Ton trifft

Politiker und Wähler sprechen nicht unbedingt dieselbe Sprache das wissen alle, die schon mal eine Wahlveranstaltung besucht haben. Weil dieses kommunikative Grundgesetz sowohl für Dialekt wie Hochsprache gilt, steht der nächste Schwäbische Abend, der in Kooperation mit dem Förderverein
Schwäbischer Dialekt e. V. am Dienstag, 20. September 2022, bei der Kreissparkasse Göppingen stattfindet, ganz im Zeichen der Verständigung zwischen diesen Sprachwelten.

Als Vermittler konnte ein echter Insider gewonnen werden: Guido Wolf, der frühere Landtagspräsident und
Justizminister in BadenWürttemberg und heutige Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis TuttlingenDonaueschingen. DialektLiebhaber Wolf, der auch gern Gedichte schreibt, weiß also, wovon er spricht, wenn er in seinem Vortrag pointiert über „Politikerg’schwätz oder die Kunst des richtigen Tons“ referieren wird.

Der Schwäbische Abend mit Guido Wolf am 20. September 2022 beginnt um 19 Uhr im SparkassenForum Göppingen in der Marktstraße 2. Regulär kostet der Eintritt 10 Euro pro Person, Kundinnen und Kunden der Kreissparkasse Göppingen zahlen die Hälfte.

Anmeldungen sind über den Ticketshop der Kreissparkasse unter www.kskgp.de/veranstaltungen möglich.

Foto: Guido Wolf (Förderverein Schwäbischer Dialekt e. V.)

PM Kreissparkasse Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/139919/

Kommentar verfassen