Eislingen just can’t get enough! – „Mode Machine“ begeistern mit Synthie-Rock

Beim zweiten Filstalrock-Abend standen die Hits von Depeche Mode auf dem Programm. Die Mischung aus Rock und Pop mit vielen bekannten Songs sorgte für Stimmung im vollen Eislinger Schlosspark.

Schon kurz nachdem die Band die Bühne betreten hatte, wurde in den ersten Reihen getanzt und gefeiert. Spätestens mit Einbruch der Dunkelheit gab es im gesamten Schlosspark und auch auf dem Schlossplatz vor dem Rathaus für das gesamte Publikum kein Halten mehr. Bei bekannten Hits wie „Personal Jesus“ und „Just Can’t Get Enough“ sangen die Gäste, bunt gemischt aus Jung und Alt, kräftig bis zum Schluss mit und wollten die Band um 22:00 Uhr fast nicht mehr gehen lassen.

Am nächsten Donnerstag bringt die Tribute Band „Brothers in Arms“ die Hits der Dire Straits auf die Bühne. Beginn ist um 18:00 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei.

Foto: Der Schlosspark war auch beim zweiten Filstalrockabend gefüllt mit tanzenden und singenden Gästen.

PM Stadtverwaltung Eislingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/139910/

Kommentar verfassen