Die lustigsten und unglaublichsten Geschichten, die in einem Casino passiert sind

Hier ist ein Blick auf einige der spektakulärsten Geschichten, die sich in Casinos zugetragen haben. Sie zeigen eine ganz andere Realität der Menschen und zaubern ein Lächeln auf Ihr Gesicht.

Obwohl der Spaß heutzutage auf Glücksspiel Seiten wie BetAmo genossen wird, sind dies hier die besten Geschichten, die uns die letzten hundert Jahre des Casino Spiels gegeben haben:

Ein Atombombentestprogramm in Las Vegas

Für den Anfang gibt es nichts Besseres, als ins Jahr 1950 zurückzugehen und nach Las Vegas zu fahren, dem Zentrum der Welt in diesem Bereich.

Auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges richtete das US-Militär nur 112 Kilometer von der Stadt entfernt ein Atombombentestprogramm ein.

Die Detonationen waren von der Stadt aus zu hören und vor allem deutlich zu sehen, und dieses gefährliche Ereignis wurde als Touristenattraktion für die feierwütigen Touristen von Las Vegas kanalisiert.

Es wurden sogar feste Zeiten für die Sprengungen festgelegt, damit die Besucher sie sehen konnten.

Casino Legenden

Einige der Geschichten von Kerry Packer, einem australischen Milliardär mit einer Vorliebe für Glücksspiele, der in einer seiner großen Nächte ein Kasino ruinierte, bleiben für die Nachwelt erhalten.

Eine Woche nach seinem Besuch ging der Aspinalls Club in London in Konkurs, weil Packer 300.000 Dollar kassiert hatte.

Eine weitere Casino Legende ist Ashley Revell, dessen Verantwortungslosigkeit und Spielwut ihn dazu brachten, sein Haus, sein Auto und andere persönliche Gegenstände zu verkaufen, um alles auf Rot beim Roulette zu setzen.

Sein Triumph sorgte für Erstaunen, aber er ist ein deutlicher Beweis dafür, wie weit Menschen mit pathologischem Spielverhalten gehen können.

6-mal die Nummer 7 beim Roulette

Am 14. Juli 2000 ereignete sich eine der kuriosesten Anekdoten, als die Zahl 7 beim Roulette sechsmal hintereinander auftauchte.

Die mathematische Wahrscheinlichkeit dafür liegt bei 1 zu 3.000 Millionen, was alle Anwesenden fassungslos machte.

Das kleinste Casino der Welt

Es ist in einem Taxi! Ja, Sie haben richtig gelesen. Ein Londoner Taxi in Birmingham bietet die Möglichkeit, Spielautomaten mit einem Tisch, einem Dealer und einem Webserver zu spielen.

Es wird benutzt, um Kunden zum Grosvenor Casino zu transportieren und ist somit eine Art Warm-up.

Ein Gefängnis Casino

Ein weiterer eigenartiger Standort des Casinos ist ein Gefängnis. Von 1932 bis 1967 gab es im Staatsgefängnis von Nevada einen Pokerraum, Blackjack, Craps und andere Elemente.

Es war nie in der Lage, mit einer Lizenz zu arbeiten, da sie immer wieder verweigert wurde, aber informell agierte es als solches und die Gewinne wurden zur Verbesserung der Bedingungen der Insassen verwendet.

Es ist einfach unfassbar, dass so etwas so lange gedauert hat.

Die Casino Geschichte von FedEx

Das Unternehmen stand 1973 kurz vor dem Aus, als sein Besitzer, Frederick Smith, eine Entscheidung traf: von einem Verlust zum nächsten. Er hob die 5.000 Dollar ab, die noch auf seinem Konto waren, und spielte Blackjack in einem Casino in Las Vegas.

Er ging mit 27.500 Dollar nach Hause, die er automatisch wieder in sein Unternehmen investierte. Ein Jahr später hatte FedEx einen Umsatz von 11 Millionen Dollar.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/133859/

Kommentar verfassen