Grünes Licht für Stuttgarter Frühjahrsmessen – Verbund geht im April mit sechs Messen rund um das Thema Nachhaltigkeit an den Start / Retro Classics findet erstmals parallel statt

In zwei aufeinander folgenden Jahren mussten die Stuttgarter Frühjahrsmessen pausieren. Nun findet der Verbund wieder an seinem angestammten Termin in den Osterferien vom 21. bis zum 24. April 2022 statt. Sechs Messen präsentieren dabei ein breites Spektrum rund um das Thema Nachhaltigkeit: die Slow Food Messe – Markt des guten Geschmacks, die Garten Outdoor Ambiente inkl. BBQ-Days, die Fair Handeln, die i-Mobility sowie die Haus Holz Energie. Erstmals rückt auch die Retro Classics, die weltgrößte Messe für Fahrkultur und Oldtimer, in die Osterferien und findet zeitgleich zu den Stuttgarter Frühjahrsmessen statt. Das Messegelände ist damit voll belegt und bietet dem Publikum, das alle parallel stattfindenden Veranstaltungen mit einem Ticket besuchen kann, eine spannende Themenvielfalt.

Der Messefrühling wird grün – Thematisch ist für alle etwas dabei

„Unsere Ausstellenden, BesucherInnen sowie Mitveranstaltenden und wir haben den Neustart der Stuttgarter Frühjahrsmessen lange herbeigesehnt. Nun kehrt der führende Messeverbund zu den Themen Nachhaltigkeit und bewusster Konsum mit einem umfangreichen Angebot und vielen spannenden Programmpunkten zurück“, sagt Florian Pflieger, Direktor Messen & Events. Neben der traditionellen Vielfalt der Stuttgarter Frühjahrsmessen profitieren die BesucherInnen auch von der Kooperation mit der Retro Classics. Denn bei den Frühjahrsmessen steht das Lebensmotto „bewusst genießen“ im Vordergrund. „In dieses Lebensgefühl reiht sich die Retro Classics nahtlos ein. Insofern bietet die diesjährige Konstellation für BesucherInnen, aber auch für die Ausstellenden, einen echten Mehrwert“, erklärt Pflieger.

Stuttgarter Messegelände mit insgesamt sieben Messen voll belegt

Auf der Slow Food Messe präsentieren GenusshandwerkerInnen eine Fülle an Köstlichkeiten aus traditionell-handwerklicher Herstellung. Gut, sauber und fair produziert sowie frei von Hilfs-, Aroma- oder Zusatzstoffen: die auf der Messe dargebotenen Produkte entsprechen den hohen Qualitätskriterien des Slow Food-Vereins Deutschland und zeichnen sich durch transparente, umwelt- und ressourcenschonende Herstellungsprozesse aus.

Inspirationen für das private Grün finden BesucherInnen auf der Garten-Messe Garten Outdoor Ambiente. Mit den Themen „Wasser im Garten“, „naturverbundene Gärten“ und „Indoor meets Outdoor“ steht die nachhaltige Gartengestaltung im Fokus. Mitgliedsbetriebe des Verbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (GaLaBau) Baden-Württemberg gestalten auch in diesem Jahr die aufwendig angelegten Schaugärten. Angebote zu Kunsthandwerk und Ambiente sowie frühlingsfrische Ideen und Pflanzenschauen runden das Programm ab. Die BBQ-Days ergänzen die Gartensaison mit Schaugrillen, Verkostungen und kompetenter Beratung zu den Themen Barbecue und Outdoor-Küchen. Anlässlich der BBQ-Days findet zum ersten Mal die Baden-Württembergische Grillmeisterschaft auf dem Messegelände statt.

Ein buntes Angebot rund um die Themen „Fair Trade und global verantwortungsvolles Handeln“ erwartet die BesucherInnen der Fair Handeln. AusstellerInnen präsentieren hier unter anderem fair gehandelte Produkte, Nahrungsmittel und Kleidung. Darüber hinaus findet das Publikum Anregungen zu den Themen nachhaltige Finanzen, nachhaltiger Tourismus, Entwicklungszusammenarbeit und verantwortungsvolle Unternehmensführung. Als fachliche und ideelle Trägerin der Messe agiert die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ).

Auf der i-Mobility steht die intelligente Mobilität der Zukunft im Vordergrund. BesucherInnen können in großen Testparcours Autos mit alternativen Antrieben, E-Bikes, Pedelecs, Segways oder andere Fahrzeuge zu einer Probefahrt ausführen. Außerdem informiert das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg in der Themenwelt „nachhaltig und digital“ über die gesamte Bandbreite der Initiativen und Konzepte zu Mobilität, umweltbewusster Stadtplanung oder dem öffentlichen Nahverkehr der Zukunft.

BauherrInnen, HeimwerkerInnen, Immobilieninteressierte – die Haus Holz Energie informiert bauinteressierte BesucherInnen rund um die Themen Renovieren, Umbau und Neubau sowie über nachhaltige Energielösungen. Zudem gibt es Tipps für Immobilienbesichtigungen, unter anderem zur Einschätzung des Kaufpreises und der Qualität. Die Ausstellenden beraten zudem zu aktuellen Bautrends und präsentieren ihre Leistungsangebote. Veranstaltet wird die Haus Holz Energie auf dem Stuttgarter Gelände von der Messe Sindelfingen.

Als die „Messe für Fahrkultur“ spannt die 21. Retro Classics in Stuttgart einen weiten Bogen von der Vergangenheit in die Zukunft. Dabei dreht sich alles um das tolle Design der alten Fahrzeuge, die Ingenieurskunst der Vergangenheit und spannende Fahrerlebnisse. Die Leidenschaft für Fahrkultur drückt sich auf der Retro Classics in der Vielseitigkeit der Oldtimer, Youngtimer, Neoclassics, US Cars, SimRacing und historischen Zweirädern aus. Das erstklassige Rahmenprogramm mit Sonderschauen, Shows und Zeitzeugen rundet die Veranstaltung ab.

Sicherer Messebesuch

Alle BesucherInnen können sich auf einen sicheren Aufenthalt bei den Messen freuen. Dafür sorgt das Safe-Expo-Konzept der Messe Stuttgart, das ein ausgeklügeltes Sicherheitsmanagement mit Zugangskontrollen, Kontaktnachverfolgung, einer optimalen Filter- und Lüftungstechnik, breiten Gängen und großzügigen Cateringbereichen umfasst.

Die Kontaktnachverfolgung wird generell über das Eintrittsticket gewährleistet. Tickets sind aus diesem Grund ausschließlich online erhältlich. Alle BesucherInnen müssen sich daher pro Person mit ihren Kontaktangaben beim Online-Ticketkauf registrieren. Abhängig von der bekanntgegebenen aktuellen Stufe (Basisstufe, Warnstufe, Alarmstufe) ist der Zutritt auf das Gelände nur für Personen mit aktuellem Impfnachweis, einem Nachweis der Genesung von einer SARS-CoV2-Infektion oder einem aktuellen negativem Testnachweis gestattet. Die aktuell gültige Stufe und das Hygienekonzept der Messe Stuttgart finden Sie unter: https://www.messe-stuttgart.de/besucher/aktuelles/

 

PM Messe Stuttgart

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/131966/

Kommentar verfassen