Vielfalt ist Trumpf – Das neue VHS-Programm bietet für jeden etwas an

Einkaufen ohne Müll – wie geht das? Was versteckt sich hinter dem Begriff „Foodsharing“? Kann man Glück lernen und was bedeutet „Schokolade aus Stuttgart – die zarteste Versuchung“?

Ein Blick in das neue Programmheft der Volkshochschule Eislingen/Fils & Salach hilft hier weiter. 150 verschiedene Angebote im neuen Frühjahrs- und Sommersemester geben nicht nur Antworten auf ganz konkrete Fragen sondern vermitteln Orientierungswissen und regen zur allgemeinen Weiterbildung an. „Mit dem rasanten Wandel unserer Gesellschaft verändern sich auch die Anforderungen, die an jeden einzelnen Menschen gestellt werden. Lebenslanges Lernen hilft, mit Veränderungen umzugehen und sich besser den Herausforderungen des Alltags zu stellen“ erläutert Leiterin der vhs Eislingen/Fils & Salach Valerie Lorbeer. Eine ausgewogene Mischung bewährter und neuer Veranstaltungen umfasst Kurse, Vorträge und Exkursionen und lädt zum gemeinsamen Erleben und miteinander Lernen ein. Das neue Semester bietet unter anderem Veranstaltungen zu aktuellen Themen wie Digitalisierung und Persönlichkeitsentwicklung sowie Vorträge zu geschichtlichen und kulturellen Themen.

Das neue Semester startet am Montag, 21. Februar 2021 unter Einhaltung der geltenden Corona Regelungen. Gleich zu Beginn des Semesters am Dienstag, 22. Februar 2022 um 19:00 Uhr blickt Dr. Christoph Speiser auf „20 Jahre Eislinger Saurierfunde“ zurück. Als „kleine Sensation“ ging der Fund eines Saurierfriedhofes in Eislingen vor 20 Jahren durch die Weltpresse.

Das Programmheft liegt ab 24. Januar in gedruckter Form im Eislinger Rathaus und im Laufe der Woche an den üblichen Stellen wie Hallenbad und Stadtbücherei aus. Anmeldungen zu allen Veranstaltungen sind ab Montag 24. Januar 2022 bei der Volkshochschule möglich (Kontakt: vhs Eislingen/Fils & Salach, Telefon: 07161/804-266 und -263; E-Mail: vhs@eislingen.de; Internet: www.vhs-eislingen.de).

PM Stadtverwaltung Eislingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/130880/

Kommentar verfassen