Abwechslungsreiche Ferientag im Südwesten Deutschlands

Wenn Baden-Württemberg als Urlaubsziel in Gespräch kommt, fallen den meisten der Schwarzwald und der Bodensee ein. Auch von der Schwäbischen Alb haben viele Deutsche schon etwas gehört. Das Bundesland im Südwesten der Bundesrepublik hat aber noch viel mehr Regionen zu bieten, die eine Reise wert sind.

Großstadtflair am Neckar

Stuttgart ist die Hauptstadt von Baden-Württemberg und eines der Zentren für Pferdestärken. Hier haben Mercedes-Benz und Porsche ihren Sitz, zwei Marken, die weltweit einen guten Klang haben. Die Stadt liegt in einem Kessel, umgeben von einer bergigen, waldreichen Landschaft. Zu den bedeutendsten Bauwerken zählt das Neue Schloss, an das der Schlossplatz angrenzt. Dieser zentrale Platz ist gleichzeitig ein Teil der grünen Oase inmitten der Stadt.

Stuttgart ist eine erstaunlich grüne Metropole. Richtung Norden verlaufen die Schlossgärten, die sich bis zum Neckar erstrecken. Ebenfalls im Zentrum finden Besucher wichtige Einrichtungen der Kultur und Wissenschaft. Die Staatstheater, die Staatsgalerie und das Planetarium befinden sich nahe dem Oberen und Mittleren Schlossgarten. Naturfreunde kommen außerdem in der Wilhelma auf ihre Kosten. Der historische Park ist eine Mischung aus Tierpark und Botanischem Garten. Auf dem Neckar ist eine Schiffsfahrt ins romantische Esslingen oder nach Ludwigsburg empfehlenswert.

Traumhafte Ferienwohnungen als Ausgangspunkt für Entdeckertouren

Wer möchte, kann in Stuttgart in einem Stadthotel übernachten. Eine Alternative sind Ferienwohnungen mit Pool, die überall in Baden-Württemberg Ausgangspunkt für Entdeckungen sind. Hier beginnt der Urlaubstag nicht im Stau auf einer der Ausfallstraßen der Stadt. Die Essenszeiten können Urlauber selbst festlegen und so wirklich entspannte Ferien verbringen. Gerade für Familien ist das Ferienhaus eine ideale Unterkunft, weil sich die Kinder nicht an die strengen Etikette im Hotel halten müssen.

Nach einem abwechslungsreichen Urlaubstag gibt eine Ferienwohnung das behagliche Ambiente, um sich zu erholen und den Abend zu genießen. Wenn das Wetter mitspielt, bleibt Zeit für ein paar Schwimmzüge. Der Tag kann dann auf der Terrasse am Grill ausklingen. Die Kids finden im Garten viele Möglichkeiten, um zu spielen. Für Groß und Klein ist es eine Wohltat, nicht in einem engen Hotelzimmer hausen zu müssen.

Märchenschlösser und reizvolle Natur

Nicht nur die bayerischen Könige ließen fantasievolle Schlösser bauen, auch die Schwaben haben Traumbauten in die Landschaft gesetzt. Zu diesen Märchenschlössern gehören die Burg Hohenzollern und das Schloss Lichtenstein in der Schwäbischen Alb. In Sigmaringen steht das beeindruckende Hohenzollernschloss.

Nicht weniger interessant ist das Stauferland, das sich östlich von Stuttgart um Göppingen herum erstreckt. Die Gegend ist touristisch nicht so überlaufen, bietet aber einiges an Sehenswertem. Das größte Highlight ist das Staufer Spektakel, das alljährlich um Christi Himmelfahrt stattfindet. Im Stauferpark zu Göttingen führen dann über 1.000 Mitwirkende eindrucksvolle Ritterspiele ab. Sehenswert ist in der Umgebung die Burg Hohenrechberg, eine recht gut erhaltene Ruine mit einem schönen Blick auf die Schwäbische Alb.

Traumhafte Landschaften und Bauwerke aus vielen Epochen

Baden-Württemberg ist reich an Geschichte, Kultur und Natur. Viel Abwechslung bietet die Region Oberschwaben-Allgäu. Dank eines gut ausgebauten Radwegenetzes lässt sich die Gegend aktiv entdecken. Auch Wanderwege bieten eine Begegnung mit der bezaubernden Natur. In Weingarten steht die größte Barock-Basilika Deutschlands, auf die reiche Historie der Gegend verweisen 13 Schlösser und Burgen. Die wildromantischen Moorlandschaften bieten zudem die Grundlage für entspannende Wellness-Aufenthalte.

Ein Urlaub in einer Ferienwohnung in Baden-Württemberg verspricht abwechslungsreiche Ferientage.

Foto  Wolfgang Vogt auf Pixabay

 

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/130462/

Kommentar verfassen