5-Täler-Bad öffnet wieder die Türen

Ab heute ist es soweit: das 5-Täler-Bad öffnet wieder seine Türen für die Badegäste.

Die Stadtwerke Geislingen haben alle Vorbereitungen zur Einhaltung des Corona-Schutz- und -Hygienekonzepts durchgeführt und sind startbereit. Es werden die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln der aktuellen Vorschriften der Corona-Schutzverordnung gelten.

Der Zutritt zum 5-Täler-Bad ist, unabhängig von den aktuellen Inzidenzzahlen, für alle Gäste nur möglich mit einem der folgenden Nachweise:

  • Vollständige Impfung: gültig: 14 Tage nach der letzten Impfung

  • Genesung: gültig: positiver PCR- Test mind. 28 Tage und höchstens 6 Monate alt oder: positiver PCR- Test älter 6 Monate und 1. Impfung erfolgt

  • Antigen- Schnelltestung: gültig: Testergebnis (max. 24h alt) einer offiziellen Teststelle

Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr benötigen diese Nachweise nicht.

Zusätzlich zu diesen Dokumenten ist ein Personalausweis/Reisepass oder eine Aufenthaltsgenehmigung zur Identifikation notwendig.

Auf dem Freibadparkplatz des 5-Täler-Bads befindet sich ein Schnelltestzentrum. Informationen dazu erhalten Sie unter dem Link https://boxenstop-schnelltest.de/. Bitte berücksichtigen Sie die Wartezeit von ca. 15 Minuten bis das Testergebnis vorliegt.

Für den Schutz der Gesundheit der Badegäste und der Mitarbeiter ist die Anzahl der Besucher, die sich gleichzeitig im Bad aufhalten dürfen, beschränkt. Begrenzt durch die Wasserflächen ist nur eine maximale Besucherzahl von rund 100 Personen pro Zeitfenster möglich.

Öffnungszeiten und Einlass

Montag Geschlossen (nur Schulen/Vereine)

Dienstag Geschlossen (nur Schulen/Vereine)

Mittwoch 1) 08:00 – 11:15 Uhr (3,25 Std.)

2) 12:15 – 15:30 Uhr (3,25 Std.)

3) 16:30 – 21:30 Uhr (5,0 Std.)

Donnerstag 1) 06:30 – 11:15 Uhr (4,75 Std.)

2) 12:15 – 15:30 Uhr (3,25 Std.)

3) 16:30 – 20:00 Uhr (3,5 Std.)

Freitag 1) 08:00 – 11:15 Uhr (3,25 Std.)

2) 12:15 – 15:30 Uhr (3,25 Std.)

3) 16:30 – 20:00 Uhr (3,5 Std.)

Sa. / So. / FT 1) 09:00 – 12:00 Uhr (3 Std.)

2) 13:00 – 16:00 Uhr (3 Std.)

3) 17:00 – 20:00 Uhr (3 Std.)

Während den Schulferien gelten montags und dienstags die gleichen Öffnungszeiten wie freitags. In den „Pausen“ wird das Hallenbad geschlossen sein und seine Einrichtungen werden gereinigt und desinfiziert.

Während des Pandemiebetriebs wird mittwochs bis sonntags kein weiteres Vereinstraining, keine Wassergymnastik und auch kein Kursbetrieb stattfinden, d. h. das Bad wird ausschließlich der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen.

Eine Grundvoraussetzung für den Besuch des 5-Täler-Bades wird die Online-Registrierung der Kontaktdaten jeden Besuchers sein. Dies ist notwendig, damit eine mögliche Infektionskette nachvollzogen werden kann. Zur Kontrolle der Besucherzahlen und um Warteschlangen zu vermeiden, können Eintrittskarten für das 5-Täler-Bad ausschließlich über den Webshop unter www.5-taeler-bad.de erworben werden. Auch Besitzer einer Halbjahres- oder Jahreskarte müssen sich online eine Schwimmzeit vorab reservieren. Der Einlass mit Dauerkarten wird nicht direkt am Drehkreuz möglich sein. Zum aktuellen Stand können keine Wertkarten, Gutscheine oder Sondertarife genutzt werden.

Alle Jahres- und Halbjahreskarten, die zum 02.11.2020 noch gültig waren wurden um die Pandemieschließzeit verlängert.

Für Gäste ohne Internet-Zugang besteht die Möglichkeit, an der Kasse Tickets für die nächsten sieben Tage zu erwerben. Bei Einlassbeginn (in den ersten 45 Minuten eines jeden Zeitslots) können keine Eintrittskarten verkauft werden.

Es gibt zwei verschiedene Preise: für Erwachsene 4,0 € und Ermäßigte 2,40 € für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr, Schüler und Studenten bis zum vollendeten 25. Lebensjahr und Personen mit einer Behinderung ab 50%. Für den ermäßigten Preis ist ein aktuell gültiger Berechtigungsnachweis an der Kasse vorzulegen.

Der Eintritt für Kinder unter 6 Jahre ist frei, allerdings muss auch für sie ein Platz über den Online-Shop reserviert werden. Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr dürfen nur mit einer erwachsenen Begleitperson schwimmen gehen.

Alle Becken sind in Betrieb und im Schwimmerbecken gibt es eine Sport-Doppelbahn, auf der 10 Schwimmer gleichzeitig im Kreis schwimmen können. Attraktionen, wie z. B. Wasserfall, Bodensprudler bleiben aber teilweise geschlossen.

Aufgrund der geltenden Abstandsregeln ist der Zugang zu den Sanitäranlagen eingeschränkt und nur jeder zweite Schrank ist geöffnet.

Ein Verleih oder Verkauf von Schwimmutensilien, Handtücher oder Bademänteln wird aktuell nicht angeboten.

Alle Einschränkungen werden mit weiteren Lockerungen der einschlägigen Corona VO laufend angepasst.

­­­­­­­­­­­­­­­­­­

PM Energieversorgung Filstal GmbH & Co. KG

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/122380/

Kommentar verfassen