Pferde kaufen leicht gemacht: Online-Pferdeportale ermöglichen kontaktlosen Pferdekauf und –verkauf

Viele junge Menschen, vor allem Mädchen, hegen seit ihrer Kindheit den Traum von einem eigenen Pferd. Sie sind fantastische Freizeitpartner und stellen eine tolle Lebensbereicherung dar. Im Landkreis Göppingen gibt es zahlreiche Pensionsställe, in denen die Tiere bestens versorgt werden. Dazu gehören große Anlagen, die insbesondere dem Pferdesport gewidmet sind. Auch Angebote für die Offenstallhaltung stehen zur Verfügung. Sind alle wichtigen Fragen zur Anschaffung eines Pferdes beantwortet und ist das Thema Unterbringung geklärt, steht die Auswahl eines passenden Tieres an.

Online-Inserate für Pferdeverkäufer

Die um sich greifende Digitalisierung macht auch vor dem Pferdekauf bzw. –verkauf nicht halt. Über das Netz gestaltet sich die Suche nach einem edlen Ross, das unseren persönlichen Vorstellungen entspricht, äußerst leicht. Das beliebte Portal All Your Horses beispielsweise bietet dem Pferdeverkäufer die Möglichkeit, zahlreiche Angaben über das angebotene Tier zu machen. Es steht ausreichend Raum für eine ausführliche Beschreibung, die Abstammung und mehrere Fotos bereit. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung kostenlos – die Anzahl der aufgegebenen Inserate sowie deren Laufzeit sind in diesem Fall jedoch eingeschränkt. In nur fünf Schritten kann die Anzeige erstellt werden. Besondere IT-Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Online-Inserate für die Pferdesuche

Selbstverständlich ist es bei All Your Horses auch möglich, eine Anzeige für die Suche nach einem Pferd aufzugeben. Der Verfahrensablauf ist ebenso einfach wie bei den Verkaufsanzeigen. Bis zu fünf Inserate sind gleichfalls kostenlos. Erfahrungsgemäß finden sie großen Anklang bei Menschen, die sich von ihrem Tier trennen müssen. Oftmals fällt ihnen die Abgabe schwer, der neue Besitzer wird mit größter Sorgfalt ausgewählt. Über eine Suchanzeige können sich Interessenten explizit vorstellen. Sie teilen nicht nur ihre Wünsche bzw. Ansprüche an ein Pferd mit, sondern geben auch Auskunft, was sie diesem bieten können. So kann bereits im Vorfeld vom Verkäufer erkannt werden, ob der Suchende für den eigenen Vierbeiner in Frage kommen könnte.

Vorteile für Pferdekäufer und –verkäufer

Der kontaktlose Pferdeverkauf und –kauf ist für beide Seiten vorteilhaft. In einem Online-Portal findet sich eine unglaublich große Auswahl an verschiedensten Tieren. Durch die Einteilung in verschiedene Rubriken wie beispielsweise Dressur, Freizeit, Barock, Gang etc. finden Nutzer schnell die für sie infrage kommenden Inserate. Mit der Filterfunktion lässt sich die Suche weiter stark verfeinern. Durch deren Nutzung erhalten Interessenten ausschließlich Angebote, die speziell auf die eigenen Vorstellungen von dem zukünftigen Freizeitpartner zugeschnitten sind. In der Regel liegen nach dem Ausfiltern auf einen Blick mehrere Anzeigen vor, so dass sie sich problemlos vergleichen lassen. Ist eine erste Auswahl getroffen, kann man sich online mit den jeweiligen Ansprechpartnern in Verbindung setzen.

Zum Beispiel gegenüber Inseraten in Pferdezeitschriften liegt der Vorteil bei einem Online-Portal insbesondere in der Vielfalt der Angebote. Der Verkauf und Kauf von Vierbeinern über das Internet ist weit verbreitet, die Zahl der Nutzer nimmt weiterhin stetig zu. Während sich der Aufenthaltsort der angebotenen Tiere in einem Fachmagazin über ganz Deutschland und teilweise über die Grenzen hinaus erstreckt, kann über das Internet der Umkreis durch die Filterfunktion eingeschränkt werden. Da Zeitungsinserate grundsätzlich kurz gehalten werden, erfahren Leser nur wenig über das zum Verkauf stehende Tier oder die Wunschvorstellungen eines Menschen, der auf der Suche nach einem Pferd ist. Nicht zuletzt ist es auch eine Kostenfrage. Online lässt sich das Budget schonen und trotzdem gleichzeitig eine breite Masse ansprechen.

Foto von pixabay

 

PM

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/117522/

Kommentar verfassen