Fortissio erklärt die Vor- und Nachteile des Handels mit CFDs im Online-Handel

Zusätzliches Geld zu verdienen, ohne stundenlang arbeiten zu müssen, ist der Traum vieler Menschen, und die Teilnahme am Finanzmarkt ist eine der Lösungen, für die sich einige entscheiden: Ist es einfach, schwierig, riskant? In diesem Artikel, und in Zusammenarbeit mit dem Makler von German Fortissio, erzählen wir Ihnen weitere Einzelheiten.

Bis vor einigen Jahren war der Umgang mit finanziellen Vermögenswerten eine komplexe Tätigkeit, die einen Vermittler, d.h. einen „physischen“ Makler, entweder eine Person oder eine Organisation, erforderte, um Investitionen zu tätigen.

Wenn Sie im Kino oder jetzt auf Netflix „Der Wolf der Wall Street“ gesehen haben – der 5 Oscars gewonnen hat, darunter 2014 als bester Film – verstehen Sie vielleicht, worüber wir sprechen. In dem Film mit Leonardo Di Caprio in der Hauptrolle, der in den späten 80er Jahren spielt, sieht man die Betreiber, die mit ihren Festnetzanschlüssen Anrufe entgegennehmen und sehr beschäftigt sind, mit dem Ziel, ihre Kunden zu überzeugen, zu kaufen oder zu verkaufen und dann wieder zu kaufen und zu verkaufen.

Von diesem Szenario sind wir weit entfernt. Das Web hat auch diese Branche verändert, und heute gibt es Computerplattformen wie den Fortissio-Broker, die als Vermittler zwischen den Nutzern und dem Finanzmarkt fungieren. Diese Arten von Lösungen werden von verschiedenen Organisationen reguliert, um die Transparenz ihres Handelns zu gewährleisten und zu bescheinigen, dass sie den europäischen Finanzvorschriften entsprechen und die notwendige Sicherheit bei den durchgeführten Operationen gewährleisten.

Handel mit CFDs über einen Broker wie Fortissio

Benutzer, die im Online-Handel tätig sind, versuchen, durch Spekulation auf den Preis von Finanzanlagen Einkommen zu erzielen. Einfach gesagt, sie erwarten, mehr zu verkaufen, als sie gekauft haben. Und wenn sie mit ihren Strategien Erfolg haben, erhalten sie ihren wirtschaftlichen Nutzen.

Wir nennen das Wort CFD, und es ist ein wichtiger Begriff, um zu wissen, ob Sie ein Händler sein wollen. CFD steht für Contract for Difference (Differenzkontrakt).

Was bedeutet das? Es bedeutet, dass Sie, wenn Sie mit einem Broker wie Fortissio broker handeln, keine Aktien von Coca Cola, Boeing, eBay oder Walt Disney kaufen. Im Gegenteil, Sie werden irgendwie auf den Aufstieg oder den Fall dieser Aktien wetten. Aus diesem Grund werden CFDs angeblich auf Basiswerte gehandelt.

Und der Differenzkontrakt ermöglicht es Ihnen lediglich, Geld zu gewinnen oder auch zu verlieren, basierend auf den Unterschieden im Kauf- und Verkaufspreis der einzelnen Kontrakte.

Vorteile des Handels mit CFDs auf Fortissio

Der Hauptvorteil von Contracts for Difference besteht darin, dass es mit dieser Modalität möglich ist, auf dem Markt zu agieren, ohne über finanzielle Vermögenswerte verfügen zu müssen, d.h. ohne vielen der Vorschriften zu unterliegen, mit denen Investoren arbeiten.

Darüber hinaus können Sie sich auf einen bestimmten Vermögenswert spezialisieren, und CFDs im Fortissio-Broker ermöglichen nicht nur den Handel mit Wertpapieren börsennotierter Unternehmen, sondern auch den Handel mit Währungen (unter Ausnutzung von Schwankungen der Währungen verschiedener Länder oder des Euro), Aktienindizes oder Rohstoffen wie Gold und Sojabohnen.

Wenn Ihre Tätigkeit z.B. mit der Agrarindustrie zu tun hat, könnten Sie vielleicht nur mit Soja, Mais oder Weizen handeln und von den Kenntnissen auf Ihrem Gebiet profitieren.

Nachteile des CFD-Handels

Wie sie auch bei Fortissio Broker erklären, ist der Handel mit CFDs komplex und erfordert Analyse, Schulung und Beratung. Es ist zu beachten, dass CFDs in Verbindung mit Hebelwirkung arbeiten, d.h. mit einer Art Kredit, den der Makler den Nutzern zur Verfügung stellt, um ihre Investitionen in den Markt zu erhöhen und ihre Gewinne zu maximieren. Es ist jedoch zu beachten, dass im Falle von Fehlentscheidungen auch die Verluste verstärkt werden.

Abschließend können wir sagen, dass der Online-Handel ein Bereich ist, der viele Attraktionen bietet und vielleicht aufgrund der vielen Konzepte und praktischen Erfahrungen, die gesammelt werden müssen, eine langsame Lernkurve aufweist. Es ist die Art und Weise, wie sie diesen Prozess durchlaufen, die unerfahrene Nutzer von Fachleuten unterscheidet, die in einen Online-Broker investieren und wirtschaftliche Vorteile erzielen.

 

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/115500/

Kommentar verfassen