Erlebe Göppingen virtuell

Auf der „Erlebe dein Göppingen Seite“ www.erlebe-dein-goeppingen.de der Stadtverwaltung gibt es nun die Möglichkeit, die Hohenstaufenstadt zusätzlich zu den analogen Stadtführungen auch virtuell von zu Hause aus zu erleben.

Seit wenigen Tagen können Einheimische und Gäste die Hohenstaufenstadt Göppingen mit drei 360-Grad Panorama-Videos, in Form von rund zehn-minütigen Stadtführungen, virtuell entdecken. Der Clou dabei ist, dass man direkt im Video selbst die Blickrichtung bestimmen kann und so einen eindrucksvollen Eindruck der Stadt erhält.

Stadtführer Rudi Bauer erzählt bei der virtuellen historischen Stadtführung auf dem Marktplatz auf informative und humorvolle Weise viel Wissenswertes über Göppingens Geschichte und die Entstehung des Rathauses.

Bei der virtuellen Stadtführung „Das Göppinger Renaissanceschloss“ zeigt Stadtführerin Margit Haas den Schlosshof, das Schlosswäldle und die Rebenstiege. Hier erhalten Interessierte spannende Einblicke in das Göppinger Renaissanceschloss.

Die virtuelle Führung „Auf der schwäb`sche Eisenbahn“ auf dem neuen Bahnhofsvorplatz mit Stadtführerin Maria Skaroupka handelt von der Industrialisierung Göppingens und der Bedeutung des Göppinger Bahnhofs.

 

PM Stadtverwaltung Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/110801/

Kommentar verfassen