Faurndauer Sommerbühne

Die Faurndauer Sommerbühne ist vor der Stiftkirche aufgebaut und kann kostenlos genutzt werden.

Das Sommerangebot richtet sich an Vereine, Organisationen, Musikgruppen, Freundeskreise, kreative Einzelpersonen und an alle, die Freude daran haben, zum Beispiel ihre Gruppe der Öffentlich vorzustellen, ein kleines Konzert zu geben, einen Sketch aufzuführen, aus dem eigenen Buch vorzulesen, Menschen zum Singen einzuladen, einen Tanz vorzuführen und so weiter. All denen bietet sich jetzt eine richtige Bühne an, die mitten im Ort liegt und eine wunderbare Kulisse hat. So einfach geht es: Mit einem kurzen Veranstaltungstext an das Bezirksamt Faurndau wird der Auftritt registriert und im Mitteilungsblatt und im „GEPPO“ bekannt gemacht. E-Mail einfach an faurndau@goeppingen.de schicken und schon kann’s losgehen. Ein Stromanschluss ist vorhanden, an alles andere müssen die Teilnehmenden selber denken. Den Auftakt machen die Kühberg Musikanten am Samstag, 25. Juli, von 18 bis 19:30 Uhr.

 

PM Stadtverwaltung Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/110361/

Kommentar verfassen