Kloster Lorch: Das Kloster erweitert seine Öffnungszeiten in den Pfingstferien

Kloster Lorch, die einstige Grablege der Staufer, ist wieder geöffnet – und der Betrieb unter Corona-Regeln funktioniert. Das Klosterteam erweitert daher die Öffnungszeiten in den Pfingstferien. In den nächsten zwei Wochen kann man die besondere Stimmung auf dem Klosterberg über dem Remstal nicht nur an den Wochenenden, sondern auch jeweils am Mittwoch und am Donnerstag genießen.

Ein Ziel in den Pfingstferien

„Wir haben an den letzten Wochenenden Erfahrung gesammelt mit Hygienekonzept und Abstandsregeln – und das hat alles richtig gut funktioniert“, erklärt Carola Fischer vom Team von Kloster Lorch. „Es ist toll, wie diszipliniert unsere Besucherinnen und Besucher mitmachen“. Jetzt öffnet das Klosterteam während der Pfingstferien zusätzlich mittwochs und donnerstags, wie an den Wochenenden, jeweils von 11 bis 16 Uhr die Klosteranlage. Das Klostercafé ist ebenfalls geöffnet und bedient die Gäste mit einem Angebot für den Verzehr an den Plätzen im Freien.

Kloster Lorch im Mai

Kloster Lorch präsentiert sich im Mai in seiner vollen Schönheit. Das einstige Benediktinerkloster mit seiner romanischen Kirche liegt eindrucksvoll auf einem bewaldeten Bergrücken über dem Tal der Rems gelegen. Im ehemaligen Kreuzgang und im Klostergarten steht alles in Blüte, von den Rosen bis zu den duftenden Heilkräutern aus der Klostertradition. Und die ungewöhnliche Geschichte trägt nochmals zum Reiz bei: Die legendären Staufer haben das Kloster vor über acht Jahrhunderten als Familiengrablege gestiftet. 93.000 Menschen haben im vergangenen Jahr das Kloster erlebt – bei Führungen und bei Festen, um die Aussicht zu genießen oder um ein Konzert in der Klosterkirche zu besuchen.

 

information
ÖFFNUNGSZEITEN

Sa, So & Feiertag 11.00 bis 16.00 Uhr

Neu: in den baden-württembergischen Pfingstferien zusätzlich mittwochs und donnerstags 11.00 bis 16.00 Uhr

www.klosterlorch.de

www.schloesser-und-gaerten.de

 

PM STAATLICHE SCHLÖSSER UND GÄRTEN BADEN-WÜRTTEMBERG

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/108745/

Kommentar verfassen