«

»

Beitrag drucken

Vollsperrung der B 466 in der Ortsdurchfahrt Donzdorf im Bereich der Baustelle wird am Freitag, 13. Juli, nachmittags aufgehoben

Der im Herbst 2017 begonnene Ersatzneubau der Simonsbach- / Pfarrbachbrücke an der B466 in der Ortsdurchfahrt (OD) Donzdorf wird planmäßig Mitte Juli 2018 fertiggestellt. Die Vollsperrung wird am Freitag, 13. Juli 2018, nachmittags aufgehoben.

Die B 466 in der OD Donzdorf gehört zu einer Schwerlaststrecke, bei der die Brücken auf die hohen Achslasten ausgelegt werden müssen. Die alte Brücke aus dem Jahre 1955 erfüllte diese Vorgaben nicht und musste auch wegen großer Schäden erneuert werden.

Mit den Brückenarbeiten ist auch die Querung mehrerer Versorgungsleitungen durchgeführt worden. Die Brücke wurde in zwei Bauabschnitten hergestellt. Der erste Teil wurde im Herbst 2017 hergestellt, der zweite Teil der Bauarbeiten begann Ende März 2018 und wird nun fertiggestellt.

Außerhalb der Fahrbahn im Bereich der Einmündung Mühlweg wurden auch Arbeiten im Auftrag der Stadt Donzdorf durchgeführt. Eine Stützwand im Anschluss an die Brücke wurde erneuert, Stellplätze für Pkw sowie Pflanzbeete zwischen Fahrbahn und Gehweg wurden hergestellt. Pflasterarbeiten und Arbeiten am Geländer werden im Nachgang zum nun abgeschlossenen Brückenneubau voraussichtlich im September 2018 durchgeführt. Der Bereich mit dem fehlenden Geländer wird bis dahin provisorisch abgesichert.

Der Bund investiert mit dieser Maßnahme rund 700.000 Euro in den Erhalt der Infrastruktur.

PM Regierungspräsidium Stuttgart

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/filstalexpress/74808/

Kommentar verfassen