Am Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit – AOK weist auf Risiken beim Fasten hin – Fasten ist nicht für jeden geeignet

Fasten hat eine lange Tradition und wird in vielen religiösen Gemeinschaften praktiziert. Aber auch für nichtreligiöse Menschen kann der bewusste Verzicht etwas Befreiendes haben. Fasten kann dabei für jeden etwas anderes bedeuten: zum Beispiel auf Genussmittel zu verzichten oder Angewohnheiten bewusst zu ändern. So wird die Fastenzeit beispiels-weise auch für eine Auszeit in Sachen Süßigkeiten, Rauchen oder Smartphone genutzt. Wenn sich das Fasten nur auf bestimmte Handlungen oder Genussmittel beschränkt, kann es von jedem durchgeführt werden und verursacht keine gesundheitlichen Probleme.

Wer hingegen das so genannte Heilfasten praktiziert, somit weitestgehend auf feste Nahrung verzichtet und nur Wasser, Brühe oder Säfte zu sich nimmt, sollte Einiges beachten. „Heilfasten sollten nur gesunde Erwachsene und das auch nur nach vorheriger Rücksprache mit dem Hausarzt“, sagt Jutta Hansen, Ernährungsfachkraft bei der AOK Neckar-Fils.

Denn Heilfasten ist nicht für jeden geeignet. „Wer zu lange fastet, kann Mangelerscheinungen und Kreislaufprobleme bekommen“, sagt Hansen.

„Für Kinder sowie kranke Menschen ist Heilfasten nicht geeignet“, so Hansen weiter. „Schwangere und Stillende haben außerdem einen erhöhten Nährstoffbedarf und sollten besonders auf ihre Ernährung achten. Deshalb gilt auch hier: kein Fasten.“

Heilfasten hilft in der Regel auch nicht dabei, langfristig abzunehmen. Hier ist eine Ernährungsumstellung sinnvoller, wenn das Ziel eine langfristige Gewichtsreduktion ist. „Durch die Umstellung des Stoffwechsels beim Fasten kommt es meist zum Jojo-Effekt“, erklärt Hansen. „Oft wird das Ursprungsgewicht nach dem Fasten schnell wieder erreicht oder sogar übertroffen. Es sei denn, die Ernährung wird grundsätzlich umgestellt.“ Die Empfehlung der AOK-Ernährungsfachkraft: „Abwechslungsreiche Ernährung mit viel körperlicher und geistiger Aktivität“.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/filstalexpress/23570/

Kommentar verfassen