Geislingen: Windhundmädchen MARIE (Galgo) entlaufen – BITTE um SICHTMELDUNG

Am vergangenen Montag, den 5.10.15, ist MARIE entlaufen. MARIE ist eine 12 Jahre alte Galgo-Dame – gestromt mit weisser Brust und weissen Beinen. Sie ist aufgrund ihres Alters ein wenig geistig tüttelig und öfters orientierungslos ist. Sicherlich vergleichbar mit einer Art von Demenz beim Menschen. Marie weiss nicht immer genau, wo sie ist und wohin sie läuft. Leider sind Windhunde auch im Alter noch rasendschnell – so dass zu befürchten ist, dass sich MARIE bereits etwas weiter weg von ihrem eigentlichen Zuhause befindet.

MARIE-gesucht2MARIE ist am vergangenen Montagnachmittag in Geislingen in der Nähe des Friedhof Heiligenäcker aus der eingezäunten Grundstück ihrer Besitzer entwischt; wie sie dies geschafft hat, ein Rätsel aber nun ist DRINGEND HILFE gefragt.

Die Familie hat MARIE über Stunden gesucht – wie in den ganzen letzten Tagen auch. Es gab eine kurze Sichtmeldung am Dienstag aus Kuchen, aber leider war die Galgodame bereits wieder verschwunden, als die Suchenden vor Ort waren. MARIE ist ganz freundlich, hat keine Angst vor Menschen, geht auf alle nett zu, sie beisst nicht. Vielleicht kann sie ja auch ein Hundefreund sichern…

Also bitten wir nun Sie und die Bevölkerung. Wir sind alle verzweifelt und angewiesen auf offene Augen und hoffen inständig, dass irgendjemand MARIE sieht und uns Bescheid gibt.

Bei Sichtmeldung bzw. für jegliche weitere Information: 0 71 61 – 6 80 31

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/filstalexpress/16699/

Kommentar verfassen