«

»

Beitrag drucken

Kuchen – Skoda fängt Feuer

Ein brennendes Auto sorgte am Donnerstag in Kuchen für einen Feuerwehreinsatz.

Gegen 15 Uhr war ein 59-Jähriger in der Hauptstraße unterwegs. Während der Fahrt bemerkte der Mann, dass aus der Motorhaube Rauch nach außen drang. Er hielt an und besorgte sich an einer Tankstelle einen Feuerlöscher. Mit dem löschte er die Flammen bis die Feuerwehr kam. Das Auto wurde abgeschleppt. Der Schaden ist noch unklar. Die Polizei geht derzeit von einem technischen Defekt aus, der zu dem Brand führte.

 

PM  Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/92909/

Kommentar verfassen