«

»

Beitrag drucken

Donzdorf – Handbremse vergessen

Glimpflich endete am Mittwoch in Donzdorf ein Unfall.

Gegen 17.30 Uhr stellte ein 43-Jähriger in der Wagnerstraße seinen VW ab. Der rollte rund 20 Meter rückwärts und blieb in einem Garten stehen. Der Fahrer hatte vergessen, die Handbremse zu ziehen. Einen Gang hatte er auch nicht eingelegt. Laut Polizeiangaben endete der Vorfall glimpflich. Das Auto blieb unbeschädigt und im Garten sei lediglich eine Pflanze kaputt.

Hinweis der Polizei: Sichern Sie Ihr Fahrzeug immer gegen Wegrollen! Gerade in abschüssigen Lagen machen sich diese sonst leicht selbstständig und stellen somit eine Gefahr für Personen und Sachen in der Umgebung dar. Sollte Ihr Fahrzeug nicht ordnungsgemäß gesichert gewesen sein, droht zudem ein Bußgeld.

 

PM   Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/92849/

Kommentar verfassen