«

»

Beitrag drucken

Schwäbisch Gmünd: Falscher Alarm

Aufmerksame Anwohner meldeten am Dienstagmittag, kurz nach 12 Uhr einen Mann, der augenscheinlich gewaltsam eine Terrassentüre zu einer Wohnung in der Kettelerstraße aufdrückte und sich so Zugang verschaffte.

Der beschriebene Mann konnte kurz darauf durch die hinzugerufenen Polizisten im Garten des Gebäudes festgestellt und dingfest gemacht werden. Wie sich schnell herausstellte, wohnt der 47-Jährige dort und hatte lediglich keinen Schlüssel dabei, um in seine Wohnung zu kommen.

 

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/92749/

Kommentar verfassen