«

»

Beitrag drucken

Kirchheim (ES): Hoher Schaden bei Verkehrsunfall

Ein Schaden in Höhe von etwa 30.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Kirchheim entstanden.

Ein 83-Jähriger war mit seiner Mercedes G-Klasse kurz nach 14.30 Uhr von einem Firmenparkplatz nach links auf die Lenninger Straße eingefahren. Hierbei übersah er den von links kommenden, vorfahrtsberechtigten VW Golf einer 26-Jährigen, die in stadtauswärtiger Richtung fuhr. Die Kollision war so heftig, dass sich die Frau verletzte und vom Rettungsdienst versorgt werden musste. Weiterhin waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit.

Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Autos kam es zu geringen Verkehrsbehinderungen. (ms)

 

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/89791/

Kommentar verfassen