«

»

Beitrag drucken

Kirchheim (ES): Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Ein Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen und zwei Leichtverletzten hat sich am Montagnachmittag auf der B 297 ereignet.

Eine 52 Jahre alte Frau war kurz nach 16 Uhr auf der Bundesstraße von Kirchheim herkommend in Richtung Schlierbach unterwegs. Vermutlich aus Unachtsamkeit bemerkte die Fahrerin zu spät, dass die Fahrzeuge vor ihr verkehrsbedingt abbremsen mussten. Ein Pkw-Lenker wollte nach links auf einen Feldweg abbiegen und die nachfolgenden Fahrer mussten dahinter anhalten. Die Frau fuhr mit ihrem Wagen ins Heck eines Dacia einer 49-Jährigen, der noch auf den Lkw eines 28 Jahre alten Mannes geschoben wurde. Die beiden Frauen zogen sich leichte Verletzungen zu. Die Unfallverursacherin musste zur Versorgung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Die 49-Jährige wollte sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Der VW musste abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt rund 10.000 Euro. (ms)

 

PM Polizeipräsidium Reutlingen

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/89788/

Kommentar verfassen