«

»

Beitrag drucken

Kirchheim (ES): Hoher Schaden bei Unfallflucht (Zeugenaufruf)

Wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro ist an einem geparkten Pkw bei einer Unfallflucht entstanden.

Der bislang unbekannte Lenker eines weißen Sattelzugs war am Montag, gegen 11.15 Uhr, in die enge Kernerstraße in einem Wohngebiet gefahren.

Vermutlich wurde der ortsunkundige Fahrer von seinem Navi in die Irre geleitet. Als der Unbekannte sein Malheur bemerkte und auf die Stuttgarter Straße zurückfahren wollte, blieb er beim Abbiegen mit seinem Heck an einem am rechten Fahrbahnrand vor Gebäude 12 geparkten Skoda hängen. An dem Auto wurde die komplette Fahrerseite beschädigt.

Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Kirchheim unter Telefon 07021/501-0 erbeten. (ms)

 

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/89785/

Kommentar verfassen