«

»

Beitrag drucken

Schwäbisch Gmünd: Taxifahrt nicht bezahlt

Auf rund 120 Euro Kosten blieb ein 30-jähriger Taxifahrer am Sonntagmorgen sitzen.

Gegen 4.40 Uhr hatte er einen Unbekannten von Stuttgart nach Schwäbisch Gmünd gefahren. Als sich am Zielort herausstellte, dass der Unbekannte gar kein Bargeld dabei hat, verständigte der Taxifahrer die Polizei. Diese Gelegenheit nutzte der Mann und flüchtete in Richtung Marktplatz. Der Unbekannte ist ca. 175 bis 180 cm groß. Er war mit einer blauen Jeanshose, einem weißen Hemd, einer schwarzen Jacke und einer schwarzen Basecap bekleidet.

Der Mann, der offenbar türkischen Akzent sprach trug einen schwarzen Vollbart. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel.: 07171/3580 entgegen.

 

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/85908/

Kommentar verfassen