«

»

Beitrag drucken

Tresor gestohlen – In der Nacht zum Sonntag brach ein Unbekannter in Göppingen in eine Wohnung ein

Der Verdächtige brach die Tür zur Wohnung brachial auf.

Wie er zuvor in das Mehrfamilienhaus in der Karl-Schurz-Straße gelangte ist unklar. Möglicherweise stand die Kellertür auf. Aus der Wohnung stahl der Dieb einen Tresor und Spielkonsolen. Spezialisten sicherten die Spuren. Die Polizei aus Göppingen (Tel. 07331/632360) ermittelt und ist auf der Suche nach Zeugen.

Viele Einbrüche können durch stabile Türen und Fenster und die richtige Sicherungstechnik verhindert werden. Immer mehr Täter scheitern an den technischen und mechanischen Sicherungseinrichtungen. Schon durch einfache Maßnahmen kann jeder etwas tun. Für die Einbrecher ist es wichtig, dass alles möglichst schnell geht. Leisten Fenster und Türen erheblichen Widerstand, geben die Einbrecher ihr Vorhaben schnell auf.

 

PM  Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/85452/

Kommentar verfassen