«

»

Beitrag drucken

Geislingen – Gegenverkehr übersehen

Leicht verletzt und 10.000 Euro Schaden

Weil eine 17-jährige Fahrerin im begleitenden Fahren den Pkw eines 23-Jährigen übersah, kam es am Samstagmittag kurz nach 14:00 Uhr in der Ortschaft Weiler ob Helfenstein zu einem Verkehrsunfall. Sie wollte in Weiler aus der Dorfstraße auf die Schalkstetter Straße in Richtung Geislingen abbiegen und kollidierte dort mit dem Pkw des 23-jährigen. Dabei verletzte sie sich leicht am Bein. Beide Pkw, ein VW und ein Seat, hatten danach Totalschaden in Höhe von jeweils 5.000 EUR und wurden abgeschleppt.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/85416/

Kommentar verfassen