«

»

Beitrag drucken

Kuchen – Fenster hält stand

Nicht zum Ziel kamen Unbekannte am Wochenende in Kuchen.

Einbrecher waren zwischen Freitagabend und Sonntagmittag in der Straße Auf der Fabrik unterwegs. Sie gingen zu einem Gebäude und versuchten ein Fenster aufzuhebeln. Doch es war zu stabil und hielt stand. Die Täter machten keine Beute. Sie hinterließen rund 1.000 Euro Sachschaden. Die Polizei (Tel. 07331/93270) hat die Ermittlungen aufgenommen und sicherte Spuren.

Tipps und Hinweise, wie Sie Ihr Geschäft vor Einbrüchen schützen können, erfahren Sie in der Broschüre “ Schlechte Geschäfte für Einbrecher“. Diese können Sie auch online unter www.polizei-beratung.de einsehen. Für weitere Informationen wenden Sie sich an die Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen bei den Polizeidienststellen im Land.

 

PM  Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/85105/

Kommentar verfassen