«

»

Beitrag drucken

Eislingen – Kraftrad gestohlen und angezündet

Ein Unbekannter verursachte am Sonntag in Eislingen einen Feuerwehreinsatz.

Gegen 21.30 Uhr stahl der Unbekannte aus einem Gebäude in der Hauptstraße ein Kraftrad. Das stand in einer Garage, die nicht verschlossen war. Ohne Batterie musste der Dieb das Zweirad schieben.

In der Göppinger Straße warf er das Kraftrad in einen Graben und entzündete es. Die Feuerwehr kam und löschte den Brand schnell. Die Polizei aus Eislingen (Tel. 07161/8510) hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie ist auf der Suche nach dem Täter und nach Zeugen.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/85085/

Kommentar verfassen