«

»

Beitrag drucken

Geislingen an der Steige – Frau befreit sich durchs Fenster

Leichte Verletzungen erlitt eine Fahrerin nach einem Überschlag am Mittwoch in Geislingen.

Die 52-Jährige war zwischen Eybach und Waldhausen unterwegs. Auf glatter Straße geriet ihr VW in den Graben. Das Auto überschlug sich und blieb auf der Fahrerseite liegen. Die Frau kletterte mit leichten Verletzungen aus dem Fenster der Beifahrertür.

Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Schaden am Wagen auf etwa 2.000 Euro. Ein Abschlepper lud ihn auf.

Die Polizei weist darauf hin, dass die Fahrweise vor allem im Winter stets an die Witterungs- und Straßenverhältnissen angepasst werden muss. Nebel, Dunkelheit, Regen, Schnee oder Eis lassen das Unfallrisiko um ein Vielfaches ansteigen. Reduziertes Tempo, ausreichender Abstand, vorausschauendes Fahren und vorsichtiges Bremsen sollten daher selbstverständlich sein, damit alle sicher ankommen.

PM   Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/84926/

Kommentar verfassen