«

»

Beitrag drucken

Schwäbisch Gmünd: Unfallflucht unter Alkoholeinwirkung

Ein 54-Jähriger steht im Verdacht, am Dienstagabend in der Hospitalgasse mit seinem Ford Transit einen  Golf beschädigt und sich anschließend unerlaubt entfernt zu haben.

Der Unfall wurde gegen 22.10 Uhr von einem Zeugen beobachtet, der die Polizei verständigte.

Der Unfallflüchtige, der rund 1500 Euro Schaden hinterließ,  wurde samt Fahrzeug im Rahmen der Fahndung in der Buchstraße festgestellt und einer Kontrolle unterzogen. Der Mann war stark alkoholisiert, weshalb er die Polizisten mit zur Blutentnahme begleiten musste. Sein Führerschein wurde einbehalten. Die Ermittlungen dauern an.

 

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/84899/

Kommentar verfassen