«

»

Beitrag drucken

Uhingen – Arbeiter schwer verletzt

Der Rettungshubschrauber brachte am Donnerstag in Uhingen einen Mann nach einem Unfall ins Krankenhaus.

In der Giebelwandstraße war der Mann gegen 11 Uhr damit beschäftigt, einen Boden abzuflexen. Nach derzeitigen Erkenntnissen verkantete die Trennscheibe. Beim Herausziehen fügte sie dem 47-Jährigen schwere Verletzungen zu. Rettungskräfte versorgten den Arbeiter. Ein Hubschrauber flog ihn in ein Krankenhaus.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/84241/

Kommentar verfassen