«

»

Beitrag drucken

Kirchheim/Teck (ES): Pkw contra Laternenmast

Wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von zirka 8.000 Euro dürfte am frühen Donnerstagmorgen am Pkw eines 40-jährigen Mannes entstanden sein.

Der Fahrer war kurz nach vier Uhr mit seinem Ford S-Max auf der Neuen Weilheimer Straße in Richtung Weilheim unterwegs. Dabei geriet der Wagen auf der spiegelglatten Fahrbahn leicht ins Schleudern und prallte gegen einen Bordstein. Daraufhin verlor der 40-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug, worauf dieses auf eine Verkehrsinsel fuhr und dort gegen einen Laternenmasten prallte. Der Ford war in der Folge nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. (mr)

 

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/84168/

Kommentar verfassen