«

»

Beitrag drucken

Schwäbisch Gmünd: Ins Schleudern geraten

Ein 20-jähriger BMW-Lenker geriet am Sonntagabend gegen 20 Uhr auf der Otto-Tiefenbacher-Straße von Lindach kommend in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd kurz vor Grünhalde alleinbeteiligt ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben.

Die 21-jährige Beifahrerin kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Fahrzeuglenker blieb vermutlich unverletzt, wurde vorsorglich aber ebenfalls ins Krankenhaus eingeliefert. An dem Pkw entstand Totalschaden in noch unbekannter Höhe.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/84050/

Kommentar verfassen