«

»

Beitrag drucken

Wiesensteig – 50.000 EUR Schaden nach Eisglätte / Fahrer bei Unfall leicht verletzt

Eisglätte war vermutlich die Ursache bei einem Verkehrsunfall am Samstagmorgen gegen 08:00 Uhr.

Der Fahrer war die Steige aus Richtung Neidlingen nach Wiesensteig gefahren. An der scharfen Rechtskurve am Ortseingang fuhr der Audi A4 aufgrund der Eisglätte geradeaus und prallte gegen die Hausmauer. Durch den Aufprall wurde der Fahrer leicht verletzt, er wurde in eine Klinik eingeliefert. Der Schaden am Pkw beläuft auf rund 50.000 EUR.

 

PM  Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/83816/

Kommentar verfassen