«

»

Beitrag drucken

Waldstetten – Verkehrsunfall nach Wildwechsel

Am Sonntag, um 22:33 Uhr, befuhr eine 57-jährige VW-Fahrerin die Landesstraße von Rechberg in Richtung Wißgoldingen.

Vor ihrem Fahrzeug querten zwei Rehe die Fahrbahn, weshalb die VW-Fahrerin abbremste. Ein hinter ihr fahrender 61-jähriger Audi-Lenker erkennt die Situation zu spät und fuhr auf den VW auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 9.000 Euro.

 

PM  Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/83648/

Kommentar verfassen