«

»

Beitrag drucken

Schwäbisch Gmünd – Auffahrunfall unter Alkoholeinwirkung mit einer leicht verletzten Person

Am Sonntag, um 14:45 Uhr, fuhr eine 25-jährige Fiat-Fahrerin aus Unachtsamkeit auf eine in der Einhornstraße verkehrsbedingt haltende 32-jährige VW-Fahrerin auf.

Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch bei der Fiat-Fahrerin festgestellt. Sie musste sich im Anschluss einer Blutentnahme unterziehen und ihr Führerschein wurde einbehalten. Die VW-Fahrerin wurde leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Es entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von geschätzt insgesamt 10.000 Euro.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/83645/

Kommentar verfassen