«

»

Beitrag drucken

Göppingen – festgefahrener Sattelzug

Am Freitagabend, gegen 19.40 Uhr versuchte ein 46-jähriger Sattelzuglenker sein Gefährt durch die Schottengassen zu lenken.

Die Gasse wurde so eng, dass eine Weiterfahrt ohne Beschädigung der Häuser nicht mehr möglich war. Die einzige Möglichkeit besteht darin, den Sattelzug ca. 1000 Meter rückwärts zu fahren. Dies traute sich der Fahrer bei Dunkelheit nicht zu. Ein anderer Fahrer konnte nicht organisiert werden, so dass der Sattelzug nachtsüber abgestellt werden musste.

 

PM   Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/82976/

Kommentar verfassen