«

»

Beitrag drucken

Kirchheim/Teck (ES): Entgegenkommenden übersehen

Eine leicht verletzte Person, zwei nicht mehr fahrtaugliche Pkw und rund 16.000 Euro Blechschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen auf der B 297 ereignet hat.

Eine kurz nach acht Uhr in Richtung Reudern fahrende, 39 Jahre alte Lenkerin eines VW Sharan übersah beim Linksabbiegen in die Klaus-Holighaus-Straße den entgegenkommenden Skoda Octavia eines 31-Jährigen und stieß im Einmündungsbereich mit diesem zusammen. Der Skoda-Lenker verletzte sich leicht und wurde von einer Rettungswagenbesatzung versorgt. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. (mr)

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/81239/

Kommentar verfassen