«

»

Beitrag drucken

Schwäbisch Gmünd: Auto überschlug sich bei Unfall

Eine 18-jährige DACIA-Fahrerin befuhr am Donnerstagmorgen,  gegen 07:15 Uhr, die Kreisstraße 3268 von Schwäbisch Gmünd in Richtung Großdeinbach.

Hierbei kam sie vor der Abzweigung nach Kleindeinbach alleinbeteiligt aus bislang ungeklärten Gründen am Beginn einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in der dortigen Böschung. Durch eine hinterherfahrende Zeugin konnte schnell Hilfe gerufen werden. Die 18 Jährige wurde dabei leicht verletzt und wurde zur weiteren Behandlung in die Stauferklinik eingeliefert. Der DACIA war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wurde auf circa 5.000 Euro beziffert. Da zunächst unklar war, ob die Fahrerin im Fahrzeug eingeklemmt war, rückte die Feuerwehr mit aus. Glücklicherweise war lediglich die Fahrertüre verklemmt und die 18 Jährige konnte ohne größeren Eingriff aus dem Fahrzeug aussteigen. Zur Reinigung der Fahrbahn wurde die Straßenmeisterei verständigt.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/79794/

Kommentar verfassen