«

»

Beitrag drucken

Schwäbisch Gmünd: Zu schnell und zu viel Promille

Am frühen Freitagmorgenfiel ein Mitsubishi-Fahrer einer Polizeistreife auf, da er gegen 3.15 Uhr in der 30er-Zone der Eutighofer Straße mit bis zu 90 km/h unterwegs war.

Bei der anschließenden Kontrolle des 49-jährigen Fahrers wurde festgestellt, dass dieser alkoholisiert war. Ein durchgeführter Vortest ergab rund zwei Promille. Er musste die Polizisten mit zur Blutentnahme begleiten, sein Führerschein wurde einbehalten.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/78233/

Kommentar verfassen